NordFolk Ball am 13. Februar 2016 - 20.00 Uhr

Unser 28. NordFolkBall findet am Samstag, den 13. Februar 2016 ab 20.00 Uhr im wunderschönen Heidbarghof in Hamburg Osdorf statt. Wie immer als Tanzabend im Stile eines französischen Bal Folk, also mit Live-Musik und jeder Menge Tanz. Davor gibt es die Möglichkeit, vor dem Ball einen der zwei Tanzkurse zu besuchen.

Die ZWEI

Die ZWEI

Die ZWEI – das bedeutet einen intensiven musikalischen Dialog zwischen Gitarre und Klarinette. Nach Jahren gemeinsamen Musizierens in größeren Besetzungen (u.a. Siebensprung, Wechselbalg) kosten sie nun genüsslich alle Fein- und Freiheiten der sparsamen Besetzung aus. Das Sichzuspielen und Verwandeln, Verschlingen und wieder Lösen der Stimmen und Klangfarben, die Verzahnung in den Rhythmen des Bal Folk. Ein Spiel im eigentlichen Sinn. Zwiegespräche, die jedesmal neu sind und auf dem Tanzboden fortgesetzt werden wollen. Vom klassischen Repertoire des Bal Folk sind es vor allem die Paartänze wie Mazurka, Walzer oder Polska, denen sie sich verschrieben haben.

Wir freuen uns sehr, diese beiden großartigen Musiker wieder nach Hamburg holen zu können!

Bilander

Bilander

Bilander aus Hamburg und Kiel bringen uns wieder ihren feinen Bordun-Groove, vielseitig und mit viel Gefühl und Dynamik.

Folk-Musik, die in die Beine geht und das Ohr umschmeichelt! Mit ihrem vielfältigen Instrumentarium spielen die vier Musiker aus Norddeutschland selbst komponierte Stücke und traditionelle Melodien.

Tanzkurs 1: Bal Folk für Einsteiger

18.00 - 19.30 Uhr

Für Einsteiger und alle, die eine kurze Auffrischung in Sachen Bal-Folk-Tänze möchten, wird Ulrike Tuch (Hamburg) die grundlegenden Schritte und Spielregeln der gängigsten Bal-Folk-Tänze vermitteln. Musikalisch wird der Kurs von Musikern von NordFolk begleitet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tanzkurs 2: Bourrée im Quarrée

18.00 - 19.30 Uhr

Im ersten NordFolk-Tanzkurs des Jahres widmet sich Winfried Lotz-Rambaldi (Hamburg) der Bourrée, dem wohl typischsten Volkstanz Frankreichs. Bourrées prägen nicht nur das Bild auf den mitteleuropäischen Bal Folk-Veranstaltungen, sondern sind auch in vielen Regionen Zentralfrankreichs noch sehr lebendig.

Im Kurs tanzen wir sowohl paarweise in der Gasse (Bourrée droite), als auch zu viert (Bourrée à quatre). Wir werden dabei wie immer musikalisch live begleitet und Ihr müsst weder einen festen Partner mitbringen, noch Euch vorher anmelden, um mitmachen zu können.

Ort und Preise

Kulturzentrum Heidbardhof
Langelohstraße 141
22549 Hamburg
www.heidbarghof.de

Samstag, 13. Februar 2016
Beginn ist 20.00 Uhr (bzw. 18.00 Uhr für die Tanzkurse)
Tanzkurse: 6 Euro
Ball 8 - 12 Euro, nach Selbsteinschätzung

Die nächsten Termine

  • NFB 29 am 2. Juli 2016
  • NFB 30 am 8. Oktober 2016

NordFolk - Session

Seit Ende 2005 treffen sich Bordunmusik begeisterte Musiker, Zuhörer und (manchmal) auch Tänzer im Barmbeker Bürgerhaus zur monatlichen Session.

Die Session findet jeden dritten Mittwoch im Monat von 19:30 bis 22:00 Uhr statt und jeder Musiker, Tänzer oder Interessierte ist eingeladen mitzumachen! Den Schwerpunkt der Session bildet das weit verbreitete Bal-Folk Repertoire mit Musik aus Frankreich, Schweden und Deutschland. Aber auch Stücke von den britischen Inseln und vom Balkan werden gespielt und zu später Stunde wird auch gern das ein oder andere Lied angestimmt. Wir freuen uns über alle, die das breite Spektrum noch erweitern...

Die nächsten Sessions finden an den folgenden Terminen statt:

  • 17. August keine Session - Sommerpause im Bürgerhaus!
  • 21. September 2016
  • 19. Oktober 2016
  • 16. November 2016


Next page: Links