Jubiläum! 30. NordFolk Ball am 8. Oktober 2016 - 20.00 Uhr

Der NordFolkBall findet am Samstag, den 8. Oktober 2016 ab 20.00 Uhr nun zum 30. Mal im wunderschönen Heidbarghof in Hamburg Osdorf statt! Wie immer als Tanzabend im Stile eines französischen Bal Folk, also mit Live-Musik und jeder Menge Tanz. Davor gibt es die Möglichkeit, vor dem Ball einen der zwei Tanzkurse zu besuchen.

Brumborium

Brumborium

Sie haben schon vor 10 Jahren auf dem ersten NordFolkBall gespielt, daher freuen wir uns sehr, dass sie zu unserem Jubiläum wieder auf der Bühne stehen! Die vier Musiker von Brumborium spielen auf Dudelsack, Drehler, Cister und Akkorden schwungvolle Musik zum Tanz und werden außerdem in einem der Tanzkurse eine neue Tanzform für unseren BalFolk entwickeln!

Weitere Informationen zu Brumborium gibt es auf ihrer Webseite.

Wüdneks Erben

Wüdneks Erben aus Dortmund

Wüdneks Erben - vier an der Zahl - werden uns mit ihrer wunderschönen Musik zum Tanzen und Zuhören bringen! Sie spielen selbst bearbeitete Musik aus alten Handschriften, Stücke aus eigener Feder und traditionelle Tanzmusik. Mit Kontrabass, zwei Geigen und Gitarre erzeugen diese gestandenen Musiker einen Groove, der in die Beine geht und das Ohr umschmeichelt!

Weitere Informationen über Wüdneks Erben gibt es auf ihrer Webseite.

Tanzkurs 1: Es muss nicht immer bretonisch sein - Der Nordfolk-Reigen

18.00 - 19.30 Uhr

Hinrich Langeloh und die Gruppe Brumborium werden in diesem Kurs einen neuen (alten) Reigentanzschritt einführen. Getanzt wird in verschiedenen Varianten als Reigen, Paar oder zu Viert. Es handelt sich dabei um verschiedene traditionelle Balladenschritte, die auf viele Lieder oder Melodien passen. Zum Teil sind sie zum Mitsingen im Chorus. Diese erlernten Tanzformen werden dann auch abends während des Balls wieder auftauchen und könnten sich vielleicht zu einer Alternative zu den übliche Hanterdro und Andro-Tänzen entwickeln.

Tanzkurs 2: Menuet, Mazurka, Schottisch

18.00 - 19.30 Uhr

Winfried Lotz-Rambaldi und die Musiker von Wüdneks Erben werden in diesem Tanzkurs folgende Tänze zeigen: Menuet de la chaine (ein sehr schöner Paarwechseltanz aus der Wallonischen Region Belgiens), Mazurka ("gesprungen bis schmusig") und einen ganz speziellen "Krummen Schottisch" zu einer schwedischen Melodie (nicht zu verwechseln mit dem Scottish impaire!).

Die Tanzkurse werden wie immer musikalisch live begleitet. Anmeldung und paarweises Erscheinen sind nicht notwendig.

Ort und Preise

Kulturzentrum Heidbardhof
Langelohstraße 141
22549 Hamburg
www.heidbarghof.de

Samstag, 8. Oktober 2016
Beginn ist 20.00 Uhr (bzw. 18.00 Uhr für die Tanzkurse)
Tanzkurse: 6 Euro
Ball 8 - 12 Euro, nach Selbsteinschätzung

NordFolk - Session

Seit Ende 2005 treffen sich Bordunmusik begeisterte Musiker, Zuhörer und (manchmal) auch Tänzer im Barmbeker Bürgerhaus zur monatlichen Session.

Die Session findet jeden dritten Mittwoch im Monat von 19:30 bis 22:00 Uhr statt und jeder Musiker, Tänzer oder Interessierte ist eingeladen mitzumachen! Den Schwerpunkt der Session bildet das weit verbreitete Bal-Folk Repertoire mit Musik aus Frankreich, Schweden und Deutschland. Aber auch Stücke von den britischen Inseln und vom Balkan werden gespielt und zu später Stunde wird auch gern das ein oder andere Lied angestimmt. Wir freuen uns über alle, die das breite Spektrum noch erweitern...

Die nächsten Sessions finden an den folgenden Terminen statt:

  • 19. Oktober 2016
  • 16. November 2016


Next page: Links